Der Uniswap-Verkehr stieg im September um 43%

Behauptungen der Studie

Der Uniswap-Verkehr stieg im September um 43%, während die wichtigsten CEX-Börsen einen starken Rückgang zu verzeichnen hatten:

  • Uniswap verzeichnete im September einen 43%igen Verkehrsanstieg, im Gegensatz zu Websites von hochrangigen zentralisierten Krypto-Börsen wie Binance und Coinbase, die einen dramatischen Verkehrsrückgang zu verzeichnen hatten
  • Uniswap-Verkehr stieg um 43 Prozent, im Gegensatz zu den Mainstream-CEX-Börsen

Kann man diesen Daten vertrauen?

Der prominente chinesische Journalist Colin Wu hat sich zu Daten geäußert, die kürzlich von ICO Analytics veröffentlicht wurden.

Die Tabelle zeigt, dass in letzter Zeit zentralisierte Börsen den Verkehr an Dexes verloren haben, die in letzter Zeit schnell auftauchten. Im Gegenteil, der Dex von Uniswap verzeichnete einen Verkehrsanstieg laut Bitcoin Evolution von 43 Prozent.
Der Uniswap-Verkehr stieg um 43 Prozent, im Gegensatz zu den Mainstream-CEX-Börsen.

Wie aus den von Wu gemeinsam genutzten Daten hervorgeht, sahen sich die zentralen Plattformen der obersten Ebene – Finanzen, KuCoin, Coibase und BitMEX – im September einem starken Verkehrsrückgang gegenüber.

Der Datenverkehr von Binance ging um 14 Prozent zurück, der von Coinbase um 23 Prozent, BitMEX um 21 Prozent und KuCoin um 25 Prozent.

Im Gegensatz zu diesen Börsen, kommentierte Wu, verzeichneten die dezentralen Börsen ein starkes Wachstum ihrer Verkehrszahlen. Eine von ihnen, die auf Ethereum basierende Uniswap, verzeichnete einen Verkehrsanstieg von 43 Prozent.

Den Daten von ICO ANALYTICS zufolge ging der Verkehr auf den Websites der wichtigsten zentralisierten Börsen im September zurück, wobei Binance um 14%, Coinbase um 23%, BitMEX um 21% und Kucoin um 25% zurückgingen. Im Gegenteil, der Uniswap-Verkehr stieg um 43% und wurde damit zum sechstgrößten Exchange der Welt. pic.twitter.com/4tNJGOSPiY
– Colin Wu(WuBlockchain) (@WuBlockchain)
8. Oktober 2020

Verwandte Jeff Bezos kann ETH DeFi Dapps jeden Moment abschalten: Anthony Pompliano behauptet
Verwandte Links
Jeff Bezos kann ETH DeFi Dapps jeden Moment abschalten: Anthony Pompliano behauptet

Kann man diesen Daten und anderen vertrauen?

Merkwürdigerweise stellt der Journalist im zweiten Tweet fest, dass man mit diesen Daten sehr vorsichtig umgehen müsse, da sie möglicherweise nicht ganz zuverlässig seien.

Der Grund dafür ist, dass es nicht möglich ist, den APP-Verkehr zu zählen, und dass chinesische Webverkehrsanalysen laut Bitcoin Evolution oft ernsthaft verfälscht werden.

Dennoch wies Wu darauf hin, dass zentralisierte Handelsplattformen von Dexes ernsthafte Veränderungen erfahren:

Zentralisierte Börsen sehen sich durch DEX ernsthaften Herausforderungen gegenüber. Es gibt jedoch zwei Probleme mit dieser Statistik. Erstens ist es unmöglich, den APP-Traffic zu zählen, und zweitens weist der chinesische Website-Traffic im Allgemeinen ein ernsthaft gefälschtes Datenverhalten auf.